Krümelkarten/Reliefkarten

Dieses Material gehört sicher zu den dekorativsten und pädagogisch effektvollsten Lernmitteln, die wir im Angebot haben. Immer wenn es um Länder, Landschaften und Lebensräume geht, können wir den Kindern so einen „Überblick“ im Sinne des Wortes verschaffen kann. Aber es ist auch eines der zeitaufwändigsten Materialien. Wir haben dazu eine Vorgehensweise entwickelt, die es auch jüngeren Schulkindern ermöglicht, erfolgssicher solche Karten in einem überschaubaren Zeitrahmen herzustellen. Solche Karten sind Lernmittel. Das bedeutet, dass die Kinder dazu Aufgaben erhalten, die sie mit Hilfe der Karte lösen können. Einige Aufgaben befinden sich schon auf dem Grundbogen der Karte - wie das Zuordnen der Bilder nach Texten, die wir beispielsweise in Spiegelschrift gedruckt haben. Andere Aufgaben finden sich in den zugehörigen Begleit- oder Arbeitsheften.

Themen-

übersicht

Material-

übersicht

Nächste

Materialbeschreibung

Vorherige

Materialbeschreibung

Beispiel: Reliefkarte „Afrika“ mit

Anleitungsheft  zum Thema 4.1.

Wie schläft eine Giraffe? - Afrika

Beispiel: Reliefkarte „Australien“

zum Thema 4.2. Skippie, Didge

und Boomerang - Australien

Beispiel: Reliefkarte

„Südamerika“ zum Thema 4.5. Anakonda, Anden und Alpaka - Südamerika

Die Krümelkarten bestehen nur aus zwei A4-Bögen (160g/120g, einseitig farbig bedruckt), dem Grundblatt und dem Ausschneidebogen. Was das Material so aufwändig macht, ist die Gestaltung der Oberflächen mit verschiedenen Krümelmaterialien aus dem Modellbauhandel. Deren Verarbeitung erfordert einiges an Zeit und Geduld. Wir haben zu den Krümelkarten Anleitungshefte für die betreuenden Lehrkräfte angefertigt, in denen von der Vorbereitung des Arbeitsplatzes bis zum Fixieren des fertigen Ergebnisses jeder einzelne Arbeitsschritt in Wort und Bild genau beschrieben wird. Außerdem bieten wir Workshops dazu an. Neben den Ausschneidebögen benötigen Sie das richtige Krümelmaterial. In den Anleitungsheften sind die Handelsbezeichnungen der geeigneten Materialien enthalten. Entweder Sie besorgen es sich selbst im einschlägigen Modellbau-handel oder wir schicken es Ihnen mit. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur handelsübliche Verpackungsgrößen versenden und nicht Streurasen, Sand oder Islandmoos portionsweise umfüllen können. Gleiches gilt für den zu verwendenden Leim.