Komplexthemen

Von unseren acht Themenschwerpunkten sind fünf als sogenannte „Komplexthemen“ ausgewiesen. Damit ist gemeint, dass sich die einzelnen Themen, die diesem Schwerpunkt zugeordnet sind, gut miteinander kombinieren lassen.

Manchmal ist es sinnvoll, derartige Komplexthemen verteilt auf mehrere Schuljahreswochen als Projektzyklus zu bearbeiten. Ebenso sinnvoll kann eine Aufteilung nach Klassenstufen sein.

 

Beispielsweise bieten wir kein Einzelthema „Vier Elemente“ an. Wenn Sie jedoch Ihre Projektwoche unter dieses Thema stellen möchten, wählen wir aus den bestehenden Einzelthemen Erde, Wasser, Feuer und Luft jeweils geeignete Bausteine aus und ergänzen diese durch Überblicksmaterialien

- Erde (inkl. Kreislauf der Gesteine, Bodenarten, Kohle und Erdöl, Kristalle
   und Edelsteine, Bergbau, Erdmagnetfeld, …)

- Wasser (inkl. Eigenschaften, Kreislauf des Wassers,
   Wolkenbildung und -arten, Wasser als Energiequelle, …)

- Feuer (inkl. Nutzung, Feuer und Umwelt,
   Brennbarkeit von Materialien, Brandschutz, Feuerwehr, …)

- Luft (inkl. Eigenschaften, Atmosphäre, Luft zum Atmen,
  Luftdruck, Luftströmungen, Wind, Heißluftballon, Tragflügel und Segel, …)

 

Themen-

übersicht

Material-

übersicht

Weitere Kombinationsbeispiele:

„Menschlicher Körper“ (aus „Mit allen Sinnen“ und „Wundermaschine Mensch“, ggf. „Optische Phänomene“)

„Man ist, was man isst…“ (aus „Kartoffel“, „Getreide“ , „Obst & Gemüse“ und „Haus- und Nutztiere“)

„Lebensräume“ (aus „Waldwelten“, „Wasserwelten“, „Meereswelten“, „Tropenwelten“, usw.)

„Reise durch die Kontinente“ (aus „Europa“, „Asien“, „Afrika“, „Australien“, …)

 

Wenn Sie mehr über ein bestimmtes thematisches Angebot wissen möchten, können Sie bei uns kostenlos ein Themenheft (A5, farbig gedruckt, 10 Seiten) anfordern, das die Abläufe und verwendeten Materialien des gewählten Themas ausführlich in Wort und Bild beschreibt (Anforderungsbogen am Ende dieses Kataloges).

 

Neben umfangreichen Ausführungen zu den Materialien erfahren Sie auch vieles zu den inhaltlichen Hintergründen wie auch zu den didaktisch-methodischen Ansätzen, die sich für die Projekt-durchführung nach unserer Erfahrung anbieten. Sie erhalten damit eine mögliche inhaltliche Gliederung für Ihre eigene Planung des fächerverbindenden Unterrichts.

Mit dem Themenheft allein können Sie zwar Ihre eigene Vorbereitung nicht ersetzen. Sie erhalten aber wertvolle Anregungen.